Ich stecke immernoch mitten in der Examensarbeit und es läuft… naja… reden wir nicht drüber…. Deshalb bleibt der Blog im Moment so leer.

Ich gelobe Besserung und irgendwann ist das Drama auch vorbei! Versprochen!

 
3 Gefällt mir
Don't
move!
Article
3 comments

Comixology jetzt teilweise mit drm-freiem Backup

Auf dem Comiclesedienst Comixology wird gerade im Internet eingehauen, weil sie mit einem der letzten updates der iOS App, die Möglicheit der In-App-Käufe rausgenommen haben. Jetzt ist bald Comic Con in San Diego und kurz davor führen sie ein cooles neues Feature ein. Ein paar seiner Comics kann man ohne DRM als Backup runterladen. Ein Schelm könnte denken, dass sie weniger Haue wollen ;)

Presseankündigung:

Dear Comics Enthusiast,
You are receiving this email because we now offer DRM-free backups of one or more of the books you’ve purchased on comiXology. You can now download and store PDF or CBZ copies of those books.
You can find the list of books you own that support DRM-free backup on comixology.com in the My Backups tab of the My Books area.
Publisher participating at launch of this feature are Image Comics, Dynamite Entertainment, Zenescope Entertainment, MonkeyBrain Comics, Thrillbent, and Top Shelf Productions.
To learn more about DRM-free books, check out our FAQ page. If you have any additional questions, feel free to contact us at support@comixology.com or on Twitter at @cmxsupport.
Enjoy!
Your Friends at comiXology
P.S. We’re at San Diego Comic-Con right now at booth 2547 so you can hit us up there, too. And check out the sales we’re running in honor of the con!

Ich für meinen Teil finde das sehr gut, denn wenn Comixology mal weg sein sollte, dann hab ich da einfach Pech gehabt und alles ist weg. Gut, die gehören jetzt Amazon… Aber trotzdem. Tod dem DRM ;)

Jetzt kommt aber das große ABER!
Leider bekommt man wirklich nicht viel. Es fehlen wohl die ganzen Marvel und DC Sachen, das macht das ganze dann auch schon wieder sinnlos, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung! :-/ Ich hab leider noch keine Liste gefunden, was alles als Backup kommt, ich bekomme folgende Comicserien als pdf. oder als .cbz angeboten:

Saga
Stray Bullets
Wanted
Revival
The Walking Dead
Charlatan Ball
Prophet

 
1 Gefällt mir
Don't
move!

Sean Smith erklärt in klaren, einfachen Worten warum seine Vergangenheit, vor allem das Computerspielen, ihn zu dem gemacht hat, der er heute ist. Er leitet daraus das Vorhaben ab, seinen Kindern auf jedenfall die Möglichkeit zum spielen zu geben. Natürlich sind seine Erfahrungen nicht verallgemeinerbar, aber die Perspektive ist schön und es lohnt sich in seine Gedanken einführen zu lassen.

Link

via @konrad auf App.net

 
1 Gefällt mir
Don't
move!
Article
0 comment

[Gastbeitrag] Freundschaft

Gelegentlich stelle ich meinen Blog als Plattform zur Verfügung, für all diejenigen unter uns, die nicht bloggen. Ich tue das natürlich immer in der Hoffnung, dass die danach Blut lecken und auch anfangen. ;)
Diesmal hat mich eine Person angesprochen, die lieber anonym bleiben möchte, und fragte ob ich ihren Text über Freundschaft auf meinen Blog packen könnte. Ich konnte ihr das natürlich nicht abschlagen. Also viel Spaß mit ihren Gedanken zu Freundschaft.

Ich habe in meinem Leben schon oft einen Rat erhalten. Oft nimmt man diese war und tut sie ab, doch dieses mal möchte ich ihn umsetzen. Der Rat war nieder zu schreiben was man empfindet. Genau das tue ich hiermit. Die letzten Wochen musste ich viel über ein Thema lernen, was mir immer sehr wichtig war und in dem ich dachte nichts mehr lernen zu müssen. Es geht um Freundschaft. Für mich bedeutet Freundschaft alles. Ein Freund teilt alles mit einem und ist für den anderen da. Egal was man durchgemacht hat, ist man immer für den anderen da. Doch kann man das von jemand anderem wirklich verlangen? Was kann man überhaupt in einer Freundschaft erwarten? Was will ich von einer Freundschaft? Das sind nur einige Fragen die mich in letzter Zeit berührt haben. In manchen Punkten habe ich einen großer Fehler gemacht, den wohl jeder von uns macht. Ich dachte, weil ich für einen Menschen bedingungslos da war, muss auch dieser für mich da sein. Doch was bedeutet es für jemanden da zu sein? Jeder Mensch ist unterschiedlich. Für mich war da sein, ein offenes Ohr zu haben, mit meinen Freunden zu lachen und in schweren Fällen auch zu weinen. Als Freund wollte ich immer für alle da sein. Egal was war. Manche meiner Freunde sind mir sogar so wichtig, dass eine kleine Veränderung mich komplett aus der Bahn wirft. Das ist einer der Knackpunkte. Erwarte nicht dass ein Freund für dich bedingungslos da ist, nur weil du es für warst oder dass er immer ein offenes Ohr für dich hat, weil du es für ihn hattest. Dass soll jetzt kein Pessimismus sein. Im Gegenteil! Ein Freund gibt dir das, was er dir geben kann und will. Sehe es nicht immer so ernst, wenn er gerade mal nicht kann. Manchmal muss man die Dinge direkt ansprechen. Redet er über alles und freut euch über eure Freundschaft. Jemand meinte mal zu mir, eine Freundschaft seie nichts anderes als Liebe. Mittlerweile verstehe ich das. Freundschaft und Liebe sind eng miteinander verknüpft. In beiden bringt man sich ein und will den anderen glücklich sehen. Auch hier gilt Vorsicht. Verliere dich nie in einer Freundschaft! Bringe dich ein, aber nur bis zu einem gewissen Maß. Auch das soll keine Verführung in die Depression sein! Es ist lediglich eine Warnung. Für mich bedeutet es viel. Seit langem fühle ich mich wieder mal ausgeglichen. Ein Gespräch mit einem Freund ist was schönes. Es gibt einem Kraft und kann einem Ängste nehmen.Genieße diese Gespräche! Genieße die Zeit mit einem Freund die du verbringst! Schaltet gemeinsam ab und lässt es euch gut gehen! Klar kommt jetzt die Frage auf, was bedeutet Zeit verbringen? Redet er von einem Tag, einer Stunde oder zwei? Ganz ehrlich, es kann schon eine Minute sein! Für mich war ein wirklich schöner Moment mit einem Freund dazu stehen, einen Tee zu trinken und einfach nur darüber zu reden wie das Wochenende war. Es sind die kleinen Dinge die es manchmal ausmachen! Genieße genau solche. Leider verschwinden sie schneller als man denkt. Aber auch hierfür gibt es eine Lösung. Redet miteinander, sagt was ihr am anderem vermisst und sagt ihm auch ruhig wie viel er euch bedeutet. Seit euch aber auch im klaren, nur weil man miteinander redet und der andere einem zuhört, dass er nicht automatisch versteht was ihr sagen wolltet. Gefühle zu verbalisieren sind schwer und oft gelingt es nicht.Mir ist es in letzter Zeit nicht gelungen. Ich glaube bei den vielen Gesprächen die ich mit meinen Freunden geführt habe ist das eine oder andere echt in die Hose gegangen. Im Nachhinein würde ich die Gespräche anders angehen und andere Dinge sagen, doch das gelingt mir nun nicht mehr. Doch dem jetzt nach zutrauen ist keine Lösung. Ich gehe gestärkt an die Dinge heran. Nach wie vor will ich für meine Freunde da sein. Das ist einer der Punkte der mich in meinem Leben glücklich macht. Ich werde mir auch weiter Sorgen um meine Freunde machen, wenn ich glaube, dass es ihnen nicht gut geht. Seht es mir also nach.Für die Zukunft wünsche ich mir, dass die eine oder andere Freundschaft wieder so wird wie früher. Das man das Lachen wieder miteinander teilt, wenn man sich sieht ein Lächeln auf den Lippen hat und sich für zwei Minuten Zeit nimmt um zu erzählen wie das Wochenende war. Also denkt mal darüber nach wie ihr in letzter Zeit das Thema Freundschaft angegangen seid. Fragt euch mal, ob ihr euch die Zeit genommen habt, die euch euer Freund wert war. Wenn nein, ändert was daran! Seht es aber nicht als Vorwurf. Seht es als Aufmunterung das Thema mal aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und einer Freundschaft eine neue Richtung zugeben.

 
0 Gefällt mir
Don't
move!

Ich hatte viel Spaß mit dem Video. Sieht ja fast so aus, als würden sich wildfremde Menschen durch diesen intimen Schlag anfreunden. Bei dem Dreh wäre ich gerne dabei gewesen. (:

 
1 Gefällt mir
Don't
move!

Da es öfter zu Verwirrungen kommt, hier mal mein Verhalten im Internet als sinuskurve. (mathematisch bestimmt falsch :D)

Über die Zeit schwanke ich zwischen der totalen Angst vor Überwachung und einem Leben ohne Netz und mit Linux und dem Post Privacy Leben mit Windows und der CloudTM. Wegen dieser Schwankung kaufe ich FirefosOS Telefone und installiere Owncloud un Baikal oder bin voll mit Windows unterwegs und würde gerne meinen ganzen Homeordner auf Dropbox schieben.

mein verhalten

 
2 Gefällt mir
Don't
move!